• Sommerblüte


  • Sommergarten


  • Sommerpflege

  • Sommersonne

Gartenpflege

Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter - Gartenpflege ist ganzjährig sinnvoll und notwendig. 

  • Die Frühjahrespflege beginnt mit einer Garten-Grundpflege, Baum- und Pflanzenschnitt sowie Rasenpflege und Nährstoffversorgung. Dies ist auch der richtige Zeitpunkt für eine angedachte Gartenumgestaltung, einschl. einer Pflanzberatung. 
  • Die Sommerpflege lässt den Garten auch bei sommerlichen Temperaturen weiter blühen und gedeien - dazu gehört massvolles Schneiden, Wässern und vieles mehr.
  • Die Herbstpflege erlaubt wieder Baum- und Pflanzenschnitte sowie Rasenpflege und die letzte Nährstoffversorgung im Jahr. Die zweite Vegetationsperiode des Jahres bietet erneut Raum für Gartenumgestaltungen.
  • Die Winterpflege bereitet den Garten auf die Ruheperiode vor - Laub harken, Zurückschneiden von abgestorbenen Pflanzenteilen, Gehölzschnitt, Schutz vor Frost.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin!