• Blüten

  • Obstblüte - Blütenmeer

  • Osterglocken - Blütenpracht

  • Erste Blüten

Wege- und Terrassenbau

Die chinesische Weisheit, dass der Weg das Ziel sei, stimmt auch für den Garten. Ein Weg ist kein notwendiges Übel, sondern wichtiges Gestaltungselement und - im Naturgarten - sogar ein interessanter Lebensraum. Wählen Sie dabei aus dem Füllhorn der Möglichkeiten. 

Pflaster oder Platten aus Natur- oder Betonsteinen, wassergebundene Wege und Plätze oder Flächen ganz aus feineren Naturmaterialien wie Splitt oder Rundkies. Selbst Holzwege sind möglich und dekorativ. Hier lassen sich verschiedene Materialien, sogar Stahl, reizvoll kombinieren. Stolperfallen werden durch eine fachmännische Ausführung vermieden. Als Terrassenbelag stehen nicht nur Steine, sondern auch Hölzer zur Auswahl. Wobei wir noch gar nicht über die Form und Art des "Sitzplatzes" gesprochen haben ...